ALTENMARKT,AUSTRIA,10.OCT.19 - WINTERSPORTS - Atomic Racing Media Day. Image shows Marcel Hirscher (AUT). Photo: GEPA pictures/ Harald Steiner

Skijöring in Zell am See: Marcel Hirscher feiert Comeback

via Sky Sport Austria

Am 1. und 2. Februar 2020 findet in Zell am See wieder das spektakuläre GP Ice Race statt. In diesem Jahr soll auch Marcel Hirscher an diesem Event teilnehmen.

Die Eisrennen auf dem Zeller See in den 1950er- und 1960er-Jahren sind noch heute legendär. Vor einem Jahr fand eine Neuauflage dieser legendären Rennen statt. Die Neuauflage unter dem Namen GP Ice Race war ein voller Erfolg. Rund 10.000 Zuschauer besuchten das Spektakel auf Eis. Auch heuer werden die Rennen wieder stattfinden, allerdings nicht mehr wie früher auf dem Zeller See, sondern auf einem künstlich angelegten Eisring in Schüttdorf.

11-01-skypl-konferenz-tottenham-vs-liverpool

Was die historischen Rennen und die Neuauflage verbindet, ist unter anderem der Name Porsche. Ab 1952 hießen die Veranstaltungen Porsche-Gedächtnisrennen. Heute ist Ferdinand Porsche mit seinem Geschäftspartner Vinzenz Greger Veranstalter des Ice Race. “Wir organisieren Events”, sagt Porsche. “Das Ice Race war unser erster großer. Am Anfang war es nur ein Traum. Wir sind sehr froh darüber, dass es so ein Erfolg wurde.” Dafür sorgen neben spektakulären Rennen auch prominente Namen.

Ein Höhepunkt bei den Eisrennen waren immer die Bewerbe im Skijöring. Dabei wird ein Skifahrer hinter einem Auto gezogen. Heuer sollen bei diesem traditionellen Rennen auch Marcel Hirscher und sein langjähriger Konkurrent im Weltcup Aksel Lund Svindal an den Start gehen.

GP Ice Race Zell am See 2019 – BEST OF

Quelle: Salzburger Nachrichten

Bild: GEPA