LAKE LOUISE,CANADA,03.DEC.19 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, downhill training, ladies. Image shows Ramona Siebenhofer (AUT), Stephanie Venier (AUT), Tamara Tippler (AUT) and coach Wolfgang Grabner (OESV). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Ski alpin: Ein ÖSV-Damenteam für alle drei Speedrennen in Lake Louise

via Sky Sport Austria

Aufgrund der aktuellen Verletztensituation hat Christian Mitter, sportlicher Leiter der ÖSV-Alpinski-Damen, für alle drei Weltcup-Rennen beim Speed-Saisonauftakt in Lake Louise dasselbe Team nominiert.

Schmidhofer in erstem Lake-Louise-Training Vierte

Eine Woche nach den Herren bestreiten die Damen in Kanada wie üblich am Freitag und Samstag jeweils eine Abfahrt (20.30 Uhr MEZ) sowie am Sonntag zum Abschluss einen Super-G (19.00 MEZ). Das ÖSV-Aufgebot für die ersten Speed-Bewerbe in Lake Louise für alle drei Rennen: Ricarda Haaser, Michaela Heider, Nina Ortlieb, Mirjam Puchner, Ariane Rädler, Elisabeth Reisinger, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler, Stephanie Venier.

(APA)

Artikelbild: GEPA Pictures