MOENCHENGLADBACH, GERMANY - DECEMBER 07: Head Coach Marco Rose of Borussia Moenchengladbach prior to the Bundesliga match between Borussia Moenchengladbach and FC Bayern Muenchen at Borussia-Park on December 07, 2019 in Moenchengladbach, Germany. (Photo by Frederic Scheidemann/Bongarts/Getty Images)

Rose will mit Gladbach international durchstarten

via Sky Sport Austria

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach will seinen Höhenflug auch international fortsetzen. Gegen Istanbul Basaksehir genügt ein Punkt, um in die Zwischenrunde der Europa League einzuziehen.

Die Bundesliga-Überflieger von Borussia Mönchengladbach wollen auch in Europa durchstarten. “Es geht darum, international zu überwintern. Es wird nicht schwerfallen, die Jungs dafür zu begeistern”, sagte Trainer Marco Rose vor dem Gruppen-Finale in der Europa League gegen Istanbul Basaksehir am Donnerstag und fügte an: “Wenn wir unsere Leistung bringen, dann kommen wir weiter. Bringen wir unsere Leistung nicht, bekommen wir große Probleme”.

Gladbach dreht Spitzenspiel gegen Bayern – Dortmund und Leipzig siegen

Dem Tabellenführer genügt für den Einzug in die Zwischenrunde in der Festung Borussia-Park bereits ein Punkt. Bei einem Erfolg wäre der fünfmalige deutsche Meister zudem Gruppensieger. “Das hat Endspielcharakter. Das wird ein richtiges Brett”, sagte Erfolgscoach Rose und forderte, sich nicht auf Rechenspiele einzulassen: “Wir kennen die Ausgangssituation. Es war aber noch nie gut, auf einen Punkt zu spielen”.

Sieben Heimspiele in Folge haben die Gladbacher wettbewerbsübergreifend gewonnen. Das Selbstvertrauen und die Euphorie nach dem 2:1-Coup gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München sind riesig. Der Tabellenvierte der türkischen Süper Lig wird aber nicht auf die leichte Schulter genommen. “Es ist die Aufgabe für die Mannschaft, mit dieser Euphorie umzugehen. Wir bleiben kühl im Kopf”, sagte Torhüter Yann Sommer und mahnte zu voller Konzentration: “Es braucht eine Top-Leistung.”

11-12-skycl-bayern-vs-spurs

Das Hinspiel dürfte dabei Warnung genug sein. In Istanbul sicherte Patrick Herrmann den Fohlen mit seinem Treffer erst in der Nachspielzeit einen glücklichen Punkt. “Wir sind aber ein ganzes Stück weiter als noch im Hinspiel”, meinte Rose und betonte, dass man “viel mehr Dynamik und Zielstrebigkeit in unser Spiel gebracht” haben.

Dafür dürfte Rose wieder die Rotationsmaschine anwerfen. “Unsere Jungs können alle derzeit immer. So weit sind wir gerade. Ich habe großes Vertrauen in den ganzen Kader”, so der Coach, der personell aus dem Vollen schöpfen kann. Auch Alassane Plea steht zur Verfügung. Der Franzose hatte im Spiel gegen die Bayern einen Schlag auf den Fuß bekommen, trainierte aber wieder voll mit.

11-12-skycl-konferenz-mittwoch

Gegner Istanbul Basaksehir mit den ehemaligen Bundesliga-Profis Demba Ba und Eljero Elia hat den Kampf um die Zwischenrunde noch nicht aufgegeben. Der türkische Vizemeister benötigt aber einen Sieg, um auch im nächsten Jahr sicher international zu spielen. “Die Aufgabe wird nicht leicht. Aber wir glauben an uns”, sagte Trainer Okan Buruk. Der Glaube ist aber auch bei den Gladbachern derzeit groß. – Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Mönchengladbach: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Zakaria – Benes, Neuhaus – Herrmann, Embolo, Thuram. – Trainer: Rose

Basaksehir: Günok – Junior Caicara, Ponck, Skrtel, Clichy – Topal – Visca, Kahveci, Aleksic, Elia – Ba. – Trainer: Buruk

Schiedsrichter: Jose Maria Sanchez

SID

Artikelbild: GETTY Images