Mkhitaryan nicht im Arsenal-Kader für das EL-Finale

via Sky Sport Austria

Henrikh Mkhitaryan wird nicht mit dem FC Arsenal zum Finale der Europa League nach Baku reisen. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

“Wir sind sehr enttäuscht, bekanntgeben zu müssen, dass Henrikh Mkhitaryan nicht mit der Mannschaft zu Europa-League-Finale gegen Chelsea reisen wird”, so das erste Statement der Gunners.

“Wir haben alle Optionen für Micki [Mkhitaryan, Anm. d. Red.] durchgespielt, Teil des Teams zu sein. Aber nach Rücksprache mit seiner Familie haben wir gemeinsam entschieden, dass er nicht mitreisen wird”, heißt es auf der Vereinswebsite weiter.

“Großer Verlust für das Team”

“Wir haben der UFEA unsere Bedenken über die Situation mitgeteilt. Micki war ein wichtiger Schlüsselspieler auf unserem Weg ins Finale und ist daher ein großer Verlust für das Team. Wir bedauern zudem sehr, dass ein Spieler unter diesen Umständen ein europäisches Finale verpasst.”

Bis zur Abreise werde sich Mkhitaryan weiter mit dem Team vorbereiten.

25-05-tipico-buli-samstag

Beitragsbild: Getty Images