LONDON, ENGLAND - APRIL 09: Harry Kane of Tottenham Hotspur looks on during the UEFA Champions League Quarter Final first leg match between Tottenham Hotspur and Manchester City at Tottenham Hotspur Stadium on April 09, 2019 in London, England. (Photo by Dan Mullan/Getty Images)

Tottenham gibt Update zur Verletzung von Kane

via Sky Sport Austria

Tottenham-Stürmer Harry Kane hat sich am Dienstag im Viertelfinale der Champions-League beim 1:0-Sieg seiner Spurs gegen Manchester City (Spielbericht + VIDEO-Highlights) eine Bänderverletzung am linken Knöchel zugezogen. Dies gab der Premiere-League-Verein am Donnerstag bekannt. Kane hat sich in der zweiten Hälfte des Spiels nach einem stärkeren Angehen gegen City-Verteidiger Fabian Delph überknöchelt.

Wann Kane wieder zurückkehren kann, war auch zwei Tage später unklar. Die medizinischen Untersuchungen würden noch fortgesetzt werden. Der englische Team-Kapitän twitterte am Donnerstag: “Jeder Rückschlag ist eine Chance, wieder stärker zurückzukommen.”

Auch Offensivspieler Dele Alli hat sich in dem Spiel verletzt und die linke Hand gebrochen. Es wird derzeit noch geprüft, ob er am Samstag gegen Huddersfield spielen kann.

(APA)

Die CL-Topspiele Barcelona – ManUnited und ManCity – Tottenham live und exklusiv bei Sky

Bild: Getty Images