MADRID, SPAIN - DECEMBER 7: Karim Benzema of Real Madrid celebrates 2-0 during the La Liga Santander  match between Real Madrid v Espanyol at the Santiago Bernabeu on December 7, 2019 in Madrid Spain (Photo by David S. Bustamante/Soccrates/Getty Images)

Real gewinnt gegen Espanyol mit 2:0

via Sky Sport Austria

Real hat in der spanischen Fußball-Liga im Zweikampf mit dem FC Barcelona um die Tabellenspitze keine Schwächen gezeigt. Die Madrilenen siegten am Samstagnachmittag gegen Espanyol Barcelona mit 2:0 (1:0) und setzten sich zumindest vorerst auf Platz eins der Tabelle. Raphael Varane (37.) brachte die Hausherren im Bernabeu-Stadion verdientermaßen voran, ehe Karim Benzema (79.) im Finish nachlegte.

Für Benzema war es das elfte Tor in seinem 14. Liga-Einsatz dieser Saison. Damit liegt der Franzose in der Torschützenliste noch vor Barcelonas Lionel Messi (9 Tore). Reals Ferland Mendy sah danach noch Gelb-Rot (83.). Barcelona war erst am Samstagabend zu Hause gegen Mallorca im Einsatz. Die Katalanen können aber mit einem Sieg durch das bessere Torverhältnis den ersten Tabellenplatz zurückerobern.

Real spielte in grünen Trikots statt wie in Heimspielen üblich in weißen. Damit wollten die Königlichen ihre Unterstützung für die Weltklimakonferenz kundtun, die derzeit in Spaniens Hauptstadt stattfindet.

(APA)

10-12-skycl-sal-vs-liv-konferenz

Beitragsbild: Getty Images