Nach CL-Aus: Griezmann bei Atletico vor dem Absprung?

via Sky Sport Austria

Atletico Madrid ist im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League aufgrund der drei Tore durch Cristiano Ronaldo gegen Juventus Turin ausgeschieden.

Nun berichtet die französische Zeitung L’Equipe, dass auch noch Starspieler Antoine Griezmann vor dem Absprung steht. Wie das Blatt schreibt, soll der Franzose zu einem Klub wechseln wollen, wo es größere Chancen auf den Champions-League-Gewinn gibt. Obwohl Griezmanns Vertrag erst im Sommer bis 2023 verlängert wurde, wird der 27-Jährige mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.

50 Millionen! Zidane freut sich über ersten fixen Neuzugang

Problem hierbei: Mit der Vertragsverlängerung ist die Ausstiegsklausel des Weltmeister von 100 auf 200 Millionen Euro gestiegen. Sollte es zu einem Transfer kommen, könnte Griezmann die Rekordsumme von Neymar (222 Millionen Euro für Wechsel von Barcelona zu Paris Saint-Germain) toppen.

18-03-2-bulide-hsv-fuerth

Highlights: FC Bayern München vs. FC Liverpool 1:3

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: sport.sky.de/GettyImages.