IBIZA, SPAIN - JANUARY 22: Antoine Griezmann of FC Barcelona celebrates after scoring his team's second goal during the Copa del Rey Round of 32 match between UD Ibiza and FC Barcelona at Estadi Municipal de Can Misses on January 22, 2020 in Ibiza, Spain. (Photo by Quality Sport Images/Getty Images)

Barcelona entgeht knapp Pokal-Blamage

via Sky Sport Austria

Der spanische Fußball-Rekordpokalsieger FC Barcelona ist in der dritten Runde der Copa del Rey haarscharf einer Blamage entronnen.

Beim Drittligisten UD Ibiza setzten sich die Katalanen ohne einige geschonte Leistungsträger äußerst mühsam mit 2:1 (0:0) durch. Der französische Weltmeister Antoine Griezmann erzielte beide Treffer (72., 90.+4) für den hohen Favoriten und bewahrte den neuen Barca-Trainer Quique Setien in dessen zweitem Spiel vor dem ersten herben Dämpfer.

25-01-skybuli-bayern-vs-schalke

Pep Caballe (9.) hatte den Außenseiter von der Urlaubsinsel in Führung geschossen. Ibiza hatte weitere gute Chancen gegen eine B-Elf von Barcelona, bei der unter anderem Weltfußballer Lionel Messi (nicht im Kader) und Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen (auf der Bank) geschont wurden.

(SID)

Artikelbild: GETTY Images