MADRID, SPAIN - MARCH 22: Lionel Messi of Argentina reacts after Venezuela score their third goal of the match during the International Friendly match between Argentina and Venezuela at Estadio Wanda Metropolitano on March 22, 2019 in Madrid, Spain. (Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Argentinien verliert bei Messi-Comeback gegen Venezuela

via Sky Sport Austria

Fußball-Superstar Lionel Messi hat bei seinem Comeback für die argentinische Nationalmannschaft eine Niederlage hinnehmen müssen.

In Madrid verlor das Team von Trainer Lionel Scaloni 1:3 (0:2) gegen Venezuela. Messi war zuletzt beim Achtelfinal-Aus bei der WM-Endrunde in Russland (3:4 gegen Frankreich) im vergangenen Jahr für sein Heimatland aufgelaufen.

EM-Qualifikation: Portugal verpatzt Auftakt bei Ronaldos Rückkehr

Die Venezolaner Jose Salomon Rondon (6.), Jhon Murillo (44.) und Josef Martinez (75. Foulelfmeter) stellten den Sieg für das krisengeplagte Land sicher. Für Argentinien traf lediglich Lautaro Martinez (59.).

Argentiniens Trainer Scaloni musste bei dem Testspiel auf einige Stammspieler verzichten. So fehlten unter anderem Sergio Aguero, Gonzalo Higuain und Angel di Maria.

30-03-buli-de-2-buli-de

(SID).

Beitragsbild: GettyImages.