HCB nach Sieg gegen KAC auf Platz zwei

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der HCB Südtirol bezwang den KAC mit 3:1 und zog in der Tabelle an den Vienna Capitals vorbei vorbei. Die Bozener schwimmen weiter auf der Erfolgswelle, feierten ihren fünften Heimsieg in Serie. Die Kärntner mussten hingegen die vierte Auswärtspleite im Folge hinnehmen.

Die Gastgeber leiteten den Erfolg mit einem Doppelschlag innerhalb von sechs Sekunden ein (6.). Nach dem baldigen Anschlusstreffer durch Andrew Kozek (8.) fiel die Entscheidung in dem spannenden Match erst im Finish (58.).

Salzburg siegt in EBEL-Schlager bei Capitals

(APA)

Beitragsbild: GEPA