11.11.2018, Bayern, Ingolstadt: Fußball: 2. Bundesliga, FC Ingolstadt 04 - Arminia Bielefeld, 13. Spieltag im Audi Sportpark. Trainer Alexander Nouri von Ingolstadt steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Armin Weigel/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. | Verwendung weltweit

Ingolstadt trennt sich von Trainer Nouri

via Sky Sport Austria

Ingolstadt (APA/dpa) – Alexander Nouri ist nach zwei Monaten als Trainer des deutschen Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt entlassen worden. Das gab der Tabellenletzte am Montagabend bekannt. U19-Coach Roberto Pätzold wird die Profis bis auf Weiteres betreuen. Nouri hatte das Amt erst am 24. September angetreten. Die Schanzer, die am Sonntag mit 0:2 bei Dresden verloren hatten, haben in 14 Runden nur einen Sieg geholt.

Bei Ingolstadt stehen mit Konstantin Kerschbaumer, Thorsten Röcher und Torhüter Marco Knaller drei Österreicher unter Vertrag.

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Artikelbild: dpa