HAMBURG, GERMANY - MARCH 04: Lewis Holtby of Hamburg is challenged by Maximilian Sauer of Fuerth during the Second Bundesliga match between Hamburger SV and SpVgg Greuther Fuerth at Volksparkstadion on March 04, 2019 in Hamburg, Germany. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

HSV festigt Aufstiegsplatz mit Sieg gegen Fürth

via Sky Sport Austria

Der Hamburger SV hat dank Aaron Hunt einen Rückschlag im Aufstiegsrennen der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga gerade noch abgewendet.

Der zuletzt verletzte Kapitän erzielte am Montagabend den späten 1:0-Siegestreffer (85.) gegen Greuther Fürth. Mit 47 Punkten bleiben die Hamburger damit bei einem Zähler Rückstand erster Verfolger von Spitzenreiter 1. FC Köln.

Der Vorsprung auf den Relegationsplatz, den Union Berlin belegt, beträgt weiter drei Zähler. Fürth spielte nach einer Gelb-Roten Karte für Julian Green nach einer Schwalbe im Strafraum ab der 67. Minute nur zu zehnt. Berauschend war die Vorstellung des HSV nicht. Zur Pause gab es Pfiffe von den Rängen. Das wenig begeisternde Spiel setzte sich nach der Pause fort.

Köln festigt mit Auswärtssieg Tabellenführung in zweiter deutscher Liga

06-03-cl-psg-manutd

(APA).

Beitragsbild: GettyImages.