Werden Bremen verliert 1:0 gegen Paderborn nach VAR

via Sky Sport Austria
BREMEN, GERMANY - DECEMBER 08: Davy Klaassen of SV Werder Bremen reacts following defeat during the Bundesliga match between SV Werder Bremen and SC Paderborn 07 at Wohninvest Weserstadion on December 08, 2019 in Bremen, Germany. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Der 1. FC Köln ist am Sonntag in der deutschen Fußball-Bundesliga auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Das bisherige Schlusslicht SC Paderborn überraschte am Abend mit einem 1:0-Sieg bei Werder Bremen und zog aufgrund der Tordifferenz an den punktegleichen Kölnern vorbei. Das Goldtor von Sven Michel in der Nachspielzeit wurde erst nach Beiziehen des Video-Schiedsrichters anerkannt.

Paderborn landete entgegen dem Spielverlauf den ersten Auswärtssieg der Saison. Bremen dagegen kassierte die dritte Niederlage in den vergangenen vier Spielen. ÖFB-Teamspieler Marco Friedl saß auf der Ersatzbank. Der Vorsprung der Werderaner auf die Abstiegsränge beträgt sechs Punkte, jener auf den Relegationsplatz nur deren zwei.

(SID)

10-12-skycl-sal-vs-liv-konferenz

Bild: Getty Images