Video enthält Produktplatzierungen

Klaus Schmidt über neues Trainerteam beim SV Mattersburg

via Sky Sport Austria

Der SV Mattersburg nimmt einige Änderungen im Trainerteam vor. Beim Tabellenneunten der Tipico Bundesliga sind beim heutigen Trainingsstart drei neue Gesichter dabei. Thomas Höller wird neuer Co-Trainer von Trainer Klaus Schmidt. Zudem kommen Bernd Eibler als Videoanalyst und Gerald Linshalm als Athletik bzw. Individualtrainer neu ins Betreuerteam.

“Thomas Höller brennt auf den Job. Er hat eine unglaubliche Freude, dass er den nächsten Schritt machen kann. Er ist einer, der sehr gerne in einem hohen Pressing spielt. Das wollen wir auch. Er ist auch eine Persönlichkeit, hat ein paar Länderspiele gemacht und kann den Spielern noch etwas zeigen”, schwärmt Schmidt von seinem neuen Co-Trainer, der aus dem Nachwuchs des WAC kommt.

Gerald Linshalm war bisher in der Akademie der Burgenländer tätig. Eibler hingegen sammelte im Herbst bei Bundesligist TSV Hartberg Erfahrung.

Martin Baier, der bisher als Athletik und Individualcoach tätig war, zieht es zurück nach Salzburg zu seiner Familie. Als Co-Trainer war nach der Entlassung von Gerald Baumgartner zuletzt Amateure-Trainer Markus Schmidt tätig, der sich nun wieder voll auf die Arbeit mit der Regionalliga-Mannschaft konzentrieren kann.