ANIF, AUSTRIA - JULY 27:   Coach Oliver Glasner of Wolfsburg during the pre-season friendly match between  1. FC Union Berlin and VfL Wolfsburg on July 27, 2019 in Anif, Austria. (Photo by Andreas Schaad/Bongarts/Getty Images)

Glasner bietet LASK VfL-Spieler an

via Sky Sport Austria

Der Ex-Trainer des LASK, Oliver Glasner, bietet nach der Verletzung des Linzer Innenverteidigers, Christian Ramsebner, einen Spieler aus seinem neunen Verein, dem VfL Wolfsburg, an.

„Ich hab Jürgen Werner Tim Siersleben angeboten. Tim ist zwar erst 19, könnte dem LASK aber sicher sofort helfen“, so der vom Erfolg gekrönte Ex-LASK Trainer gegenüber der “Krone”.

Während der Hinrunde des CL- Qualifikationsspiel gegen den FC Basel verletzte sich Christian Ramsebner bereits in der ersten Spielhälfte. Das Spiel wurde mit der Einwechslung von Emanuel Pogatetz fortgesetzt.

Die Diagnose, welche später folgte, ist sowohl für den LASK, als auch für Ramsebner selbst bitter. Christian Ramsebner zog sich einen Sehnenabriss zu. Der Innenverteidiger muss nun die Herbstsaison pausieren.

LASK-Verteidiger Ramsebner muss unters Messer

Da kommt das überraschende Angebot von Oliver Glasner natürlich den Linzern entgegen.

Der junge Siersleben hat trotz seinen 19 Jahren schon einige Erfahrung vorzuweisen. Der VfL-Innenverteidiger führte die A-Jugend an und erreichte mit dieser Mannschaft das Halbfinale der deutschen Meisterschaft. Überraschend kam für ihn dann das Angebot, der zweiten Mannschaft des VfL Wolfburgs beizutreten.

Wolfsburg-Trainer Glasner über seine Philosophie und seine Ziele

17-08-skybuliat
Beitragsbild: GEPA