TRAISKIRCHEN,AUSTRIA,26.DEC.18 - BASKETBALL - ABL, Admiral Basketball League, Traiskirchen Lions vs Vienna DC Timberwolves. Image shows Benedikt Danek (Traiskirchen) and Peter Hofbauer (Timberwolves). Photo: GEPA pictures/ Michael Meindl

ABL: Timberwolves-Guard Hofbauer erleidet schwere Knieverletzung

via Sky Sport Austria

Hiobsbotschaft für ABL-Klub Vienna D.C. Timberwolves. Shooting Guard Peter Hofbauer (im Bild rechts) zog sich im Heimspiel gegen Wels am Samstag einen Kreuzbandriss, Seitenbandriss und eine Menikusverletzung im rechten Knie zu. Damit ist die Saison für den 20-Jährigen frühzeitig beendet.

Mit 46,5 Proeznt Trefferquote (40/86) ist er aktuell der bester Dreierschütze der Admiral Basketball Bundesliga.

abl-bc-vienna-gmunden-20-01

Medienmitteilung – Vienna D.C. Timberwolves

Die Befürchtungen haben sich leider bewahrheitet: Peter Hofbauer erlitt am Samstag im ABL-Heimspiel gegen Wels einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. Zudem zog sich der 20-Jährige einen Seitenbandriss zu, der Meniskus trennte sich von der Kapsel.

Der Shooting Guard wird bereits am Donnerstag von Dr. Gäbler operiert und fehlt den Vienna D.C. Timberwolves voraussichtlich für rund neun Monate.

Nach den Ausfällen von Laurence Müller und Vince Polakovic ist dies schon die dritte schwere Verletzung bei den Wölfen im ersten ABL-Jahr. Just in dem Spiel, in dem Jonas John nach seinem Leistenbruch zurückkehrte, verletzte sich ein anderer Youngster.

Top-Werfer der Liga

Head Coach Hubert Schmidt ist wie das Team etwas geschockt: “Es tut mir sehr leid für Pezi, der eine sensationelle erste ABL-Saison gespielt und sich sofort unter den besten Österreichern etabliert hat. Ich kenne kaum einen Spieler, der so gewissenhaft und hart an seinem Körper arbeitet, daher ist diese Verletzung umso bitterer und einfach riesiges Pech.”

“Wir wünschen Pezi einen guten Ablauf von Operation und Reha. Dank seiner Einstellung besteht kein Zweifel, dass er schon bald wieder stark zurückkommen wird. Auch wenn der Ausfall schwer wiegt, werden wir versuchen ihn bestmöglich zu kompensieren – wie wir das auch schon in der Vergangenheit bei Verletzungen geschafft haben”, bleibt Schmidt zuversichtlich.

Peter Hofbauer ist mit 46,5 Prozent Trefferquote (40/86) bester Dreier-Werfer der Liga. Er stand in 17 Meisterschaftsspielen durchschnittlich 28 Minuten auf dem Parkett und erzielte 11,2 Punkte.

abl-bc-vienna-gmunden-20-01

Bild: GEP